Emerald Laminata, Kaohsiung, Taiwan

emerald_laminata-625x344

Ein Meer aus Glas und Licht

In Zusammenarbeit mit Künstlern, Architekten und Ingenieuren aus Canada, Europa und Asien entstand diese einzigartige Installation in der Metrostation des International Airport Kaohsiung: zwei Reliefwände aus 10.200 individuell geschnittenen Platten türkisen Glases mit einem Gesamtgewicht von etwa 70 Tonnen – mit jeweils 15 m Länge, 3,5 m Höhe und einer Tiefe von 4 bis 22 cm die zurzeit größte dreidimensionale Glasskulptur der Welt. Die von uns entwickelte Lichtsteuerung füllt das Kunstwerk mit Leben und erweckt den Eindruck einer schimmernden Wasseroberfläche, die das Sonnenlicht reflektiert.

Projekt: 3D-Glas-Skulptur in einer Metrostation (International Airport Kaohsiung (KHH), R4 Station, Taiwan)
Glaskünstler: Lutz Haufschild, North Vancouver, Canada
Architekt: Charles C. Chen Architects, Kaohsiung, Taiwan
Projektleitung und Fotos: Arne Fiedler

 



Kommentare sind geschlossen.